Diagnose

 

Der Kopfschmerz vom Spannungstyp ist der häufigste Kopfschmerztyp.


Es müssen zwei Kriterien erfüllt sein:

  • beidseitig
  • Schmerzqualität drückend oder beengend, nicht pulsierend
  • leichte bis mittlere Schmerzintensität
  • keine Verstärkung durch körperliche Routineaktivitäten wie Gehen oder Treppensteigen

Ein Kriterium muss erfüllt sein:

  • keine Übelkeit oder Erbrechen
  • Licht- oder Lärmempfindlichkeit

 

Sporadisch auftretender episodischer Kopfschmerz vom Spannungstyp:
Dieser Kopfschmerz tritt durchschnittlich an weniger als 1 Tag pro Monat auf.

Häufig auftretender episodischer Kopfschmerz vom Spannungstyp:
Dieser Kopfschmerz tritt durchschnittlich an mehr als 1 Tag und weniger als 15 Tage pro Monat über mindestens 3 Monate auf.

Chronischer Kopfschmerz vom Spannungstyp:
Dieser Kopfschmerz tritt durchschnittlich an mehr als 15 Tage pro Monat über mindestens 3 Monate auf.