Ein Arztbesuch ist unbedingt notwendig, wenn Kopfschmerzen:

 

  • täglich oder fast täglich auftreten
  • mit Lähmungen, Gefühls-, Seh-, Gleichgewichtsstörungen oder starkem Schwindel einhergehen
  • mit psychischen Veränderungen wie Störungen des Kurzzeitgedächtnisses oder der Orientierung zu Zeit, Ort und Person einhergehen
  • erstmals im Alter von über 40 Jahren auftreten
  • in ihrer Intensität, Dauer und / oder Ort unüblich sind
  • erstmals während oder nach körperlicher Anstrengung auftreten, sehr stark sind und in den Nacken ausstrahlen
  • von hohem Fieber begleitet sind
  • nach einer Kopfverletzung, etwa einem Sturz, auftreten
  • trotz Behandlung an Häufigkeit, Stärke und Dauer zunehmen
  • zusammen mit einem epileptischen Anfall und Bewusstlosigkeit auftreten
  • nicht mehr auf die bisher wirksamen Medikamente ansprechen

 

Quelle: DMKG